Was sind Memes – und was kann man damit in der Lehre machen…?

… dieser Frage stellen sich die Teilnehmer*innen der nächsten MultimediaWerkstatt an der Goethe-Uni. Am 11. Dezember (15:30-17:30 Uhr) lade ich zur letzten Werkstatt für dieses Jahr ein (keine Angst, schon im Januar gehts weiter). Zu Gast sind diesmal zwei echte Schreib- und Textexpert*innen:

Die beiden werden nicht nur einen Einblick in die Meme-Kultur und die (analoge) Enstehungsgeschichte des Internetphänomens Meme geben, sondern auch gemeinsam mit den Teilnehmenden Memes erstellen und Einsatzmöglichkeiten in Lehre und Unterricht diskutieren.

Mehr Infos gibts im Blog sowie der Website von studiumdigitale. Die Teilnehmenden können sich auf jeden Fall auf eine spannende Veranstaltung freuen. Noch sind Plätze frei, Interessierte melden sich bitte über das Online-Formular an. – Die Teilnahme ist kostenlos!

Übrigens ist die MultimediaWerkstatt von der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz akkreditiert (LA-Nr.: 01789797-U004391). Lehrer*innen im hessischen Schuldienst können sich den Besuch bei der MultimediaWerkstatt daher auch als Fortbildungsveranstaltung anrechnen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s